TAGESTOUREN


DREI ZINNEN UMRUNDUNG

 

Ausgangspunkt: Auronzo Hütte (2.320 m) MAUTSTRASSE ODER BUS
Weg: Auronzo Hütte - Lavaredo Hütte - Paternsattel - Drei Zinnen Hütte - Lange Alm - Auronzo Hütte
Wegnummern: 101, 105, 4 Dolomiten Höhenweg
Höhenunterschied: ca. 400 m
Strecke: 9,5 km
Gehzeit: ca. 2,5 h

 


FODARA VEDLA - SENNES ALM

 

Ausgangspunkt: Pederü-Hütte (St. Vigil Enneberg) MAUTSTRASSE
Ziel: Sennes und Fodara Vedla Hütte
Wegmarkierung: 7, 9
Gehzeit: ca. 3,5 Std. (gesamte Tour)
Strecke: ca. 10 km (gesamte Tour)
Höhenunterschied: 650 m

 


SPEIKBODENRUNDE

 

Ausgangspunkt: Seilbahn Speikboden - Sand in Taufers / Luttach
Wegmarkierung: 18A bis Sonnklar, dann 26B bis zur Michlreisalm und zurück zur Seilbahn Bergstation

Gehzeit: ca. 4-5 Stunden (gesamte Tour)
Strecke: ca. 9,07 km (gesamte Tour)
Höhenunterschied: 690 m

 


LENKJÖCHLHÜTTE -RUNDWANDERUNG

 

Die Lenkjöchl Hütte befindet sich am Höhepunkt einer der schönsten Rundwanderungen des Tauferer-Ahrntales. Wir empfehlen den Aufstieg durch das schöne Windtal (Ausgangspunkt: Parkplatz Kasern nach Hl. Geist - Mark 12 zur Hütte). Abstieg durch das blumenreiche Röttal (Mark 11), vorbei an den Bergwerksstollen, direkt zum Parkplatz Kasern.

Ausgangspunkt: Parkplatz Kasern im hinteren Ahrntal Gesamtgehzeit 5-6 Stunden / Höhenunterschied: 1.000 M 

 


REINER HÖHENWEG

 

Wegverlauf: Hinter dem Gasthaus Berger folgen wir Wegnr. 10 zu den Lobiser Schupfen (1960m). Hier rechts ab, taleinwärts zur Mittermayeralm (1986m), Moosmayeralm (2096m) und Hirberalm (2096m, Nr. 1A). Immer angenehm ansteigend, erreichen wir bei einer Hirtenhütte den höchsten Punkt der Wanderung (2211m), absteigend gelangen wir bald zur Durra Alm (2096m).  Hinter der Durra Alm den Abstiegsweg zur Knuttenalm (Nr. 1A) von dort auf der Forststraße zurück zum Parkplatz 
Höhenunterschied: ca. 620m´/ Gesamtgehzeit: ca. 4 ½ Stunden

 


ARTHUR HARTDEGEN WEG

 

Ausgangsort: Rein (1598 m)
Auf einen Blick: Rein - Kofleralmen - Ursprungalm - Kasseler Hütte - Rein
Höhenunterschied: ca. 840 m
Höchste Wegstelle: Querung am Riesernock (ca. 2380 m)
Gehzeiten: ca. 7 Stunden
Weglänge: 14 Kilometer
Schwierigkeit: anspruchsvoll

 


Geige - Kor - Schönbichl

 

Für den Aufstieg von Tesselberg, über Geige, Kor bis zum Gipfel des Schönbichl, benötigten wir ca. 4 Std.

Eine wirklich wunderschöne Wanderung, mit herrlichem Panorama-Ausblick, Bis zum Kor eine einfache Bergtour, das letzte Stück auf den Schönbichl ist etwas schwieriger.

Höhenunterschied: ca. 990 m
Gehzeiten: ca. 4-5 Stunden
Weglänge: 12,7 Kilometer



PIZ DA PERES - HOCHALPENSEE

 

Nahe des Wasserspeichers auf dem Furkelpass (1159 m) oberhalb von Olang im Pustertal parken wir und folgen der Markierung Nr. 3 durch den Wald in Richtung Piz da Peres, Bald erreichen wir   die Dreifingerscharte (2330 m). 
Von der Dreifingerscharte geht es westwärts über Steigspuren den begrasten Bergrücken hinauf zum Gipfel des Piz da Peres auf 2507 m. 
  Mit Blick zu den Drei Zinnen geht es hinunter zum Hochalpensee (2289 m), über die Markierung Nr. 6 zur Lapedurscharte (2211 m) und den Steig Nr. 32 bergab zur Jägerhütte. Nun folgen wir der Beschilderung "Furkelpass" und erreichen über Schüssels (1861 m) und eine Forststraße wieder den Ausgangspunkt und unser Auto.

Höhenunterschied: 1050m / Länge: insg. 13 km / Gesamtgehzeit: 4 1/2 Stunden